papier - büro - schule - geschenke - buch

 

Bienenleben_bei_Freudensprung

 

Bienenleben

Sarah Wiener

Sarah Wiener, Köchin, Nachhaltigkeitsikone, Biobäuerin, Imkerin entführt uns in die faszinierende Welt der Bienen, die ein maßgeblicher Indikator für die Gesundheit unseres Lebensraumes sind. Ihr Credo: Bienenvölker sind komplexe Persönlichkeiten, sie verfügen über spezifische Charaktere und Eigenschaften, und sie können uns lehren, wie ein funktionierendes Gemeinwesen mit Werten wie Solidarität, Vertrauen, Arbeitsteilung und Demokratie entsteht.
Sarah Wiener nimmt uns mit auf eine abenteuerliche Reise durch den Lebenszyklus eines Bienenvolkes und beschreibt, welche Bedeutung das Imkern und die Beschäftigung mit den Bienen für sie haben.

 

 

 

 

 

Auf den Punkt gebracht_bei_Freudensprung

 

Auf den Punkt gebracht

Lotte Tobisch / Michael Fritthum

Gedanken und Weisheiten zu politischen, gesellschaftlichen und alltäglichen Themen hat Lotte Tobisch in Hülle und Fülle auf Lager. Trotz ihrer unglaublichen 93 Jahre ist sie nach wie vor auf der Suche nach Neuem: Kein Tag vergeht, an dem sie sich nicht, inspiriert durch Fernsehen, Zeitungen und Gespräche, über das aktuelle Weltgeschehen informiert und darüber Gedanken macht. Diese wären der Öffentlichkeit beinahe vorenthalten geblieben, wenn sich nicht, wie so oft in ihrem ereignisreichen Leben, der glückliche Zufall, in Gestalt von »NEWS«-Kulturchef Heinz Sichrovsky, bei ihr gemeldet hätte. Seither veröffentlicht sie alle zwei Wochen ihre Beobachtungen als Kolumnistin für ein breites Publikum. Das, was Lotte Tobisch mit Freud, Ärger und Leid zu Papier bringt, ist in diesem Buch festgehalten, versehen mit einer Vielzahl ergänzender Überlegungen und bisher unveröffentlichten Bildern. Entdecken Sie das einzigartige geistige Vermächtnis einer einzigartigen Frau.

 

 

Briefe an Obama

 

Briefe an Obama

Jeanne Marie Laskas

Was tut ein US-Präsident, wenn er wissen will, wie es um sein Land steht? Er liest. Während seiner Amtszeit gingen täglich Zehntausende Briefe im Oval Office ein. Jeden Abend las Barack Obama zehn ausgewählte Schreiben, einige beantwortete er persönlich. Zu Wort kommen Obama-Anhänger ebenso wie politische Gegner, vom Schulkind bis zum Kriegsveteranen. Was sie bewegt: die Folgen der Finanzkrise, die geplante Gesundheitsreform, soziale Gerechtigkeit, Bildungschancen und Start-up-Ideen, das Schicksal der Soldaten im Auslandseinsatz oder schlicht Schulaufgaben. "Briefe an Obama" spiegelt die Lage der Nation in einer Zeit großen Wandels.

 

 

 

 

 

Was ist so schlimm am Kapitalismus

 

Was ist so schlimm am Kapitalismus?

Jean Ziegler

Leben wir mit dem Kapitalismus in der besten aller Welten? Dass Jean Ziegler dieser Ansicht entschieden widerspricht, wissen seine Leser. Jetzt erklärt er seiner Enkeltochter Zohra und ihrer Generation, welchen unmenschlichen Preis wir für dieses System zahlen, warum es "radikal zerstört" werden muss und mit dem weltweiten Erstarken der Zivilgesellschaft eine neue Antwort der Geschichte heraufzieht.
Wie in all seinen provokanten Analysen stellt sich Ziegler in unmissverständlicher Klarheit den Fragen von Zohra: Der Kapitalismus ist als "kannibalische Weltordnung" unreformierbar. Und er zeigt sich überzeugt, dass dessen Abschaffung eine kraftvolle Utopie ist, an deren Verwirklichung bereits Millionen Menschen arbeiten und sich als breite Widerstandsfront formieren.

 

 

 

 

Kaffee und Zigaretten

 

Kaffee und Zigaretten

Ferdinand von Schirach

Ferdinand von Schirachs neues Buch "Kaffee und Zigaretten" verwebt autobiographische Erzählungen, Aperçus, Notizen und Beobachtungen zu einem erzählerischen Ganzen, in dem sich Privates und Allgemeines berühren, verzahnen und wechselseitig spiegeln. Es geht um prägende Erlebnisse und Begegnungen des Erzählers, um flüchtige Momente des Glücks, um Einsamkeit und Melancholie, um Entwurzelung und die Sehnsucht nach Heimat, um Kunst und Gesellschaft ebenso wie um die großen Lebensthemen Ferdinand von Schirachs, um merkwürdige Rechtsfälle und Begebenheiten, um die Idee des Rechts und die Würde des Menschen, um die Errungenschaften und das Erbe der Aufklärung, das es zu bewahren gilt, und um das, was den Menschen erst eigentlich zum Menschen macht. In dieser Vielschichtigkeit und Bandbreite der erzählerischen Annäherungen und Themen ist "Kaffee und Zigaretten" das persönlichste Buch Ferdinand von Schirachs.

 

 

 

Der Tote im Schnitzelparadies

 

Der Tote im Schnitzelparadies

Joe Fischler

Inspektor Bussi steht im Regen.
Die neue Krimireihe des österreichischen Bestsellerautors Joe Fischler rund um den liebenswerten und stets unglücklich verliebten Inspektor Arno Bussi ist ein großer Spaß - und hochspannend obendrein. Nicht nur für Freunde der Berge!
Damit hatte der Arno nicht gerechnet: Statt in Wien, London und Paris internationale Verbrecherbanden zu jagen, wird er vom österreichischen Bundeskriminalamt strafversetzt ins hinterste Tiroler Tal. Immerhin wird ihm gleich nach seiner Ankunft die erste Leiche serviert. Erwischt hat's den Bürgermeister von Vorderkitzlingen. Er steckt in der Tiefkühltruhe von Resis Schnitzelparadies in Hinterkitzlingen. Genauer gesagt: sein Kopf. Und weil ein gewaltiges Unwetter über das Tal hereinbricht, ist Arno Bussi auf sich allein gestellt. Seine Jagd nach dem Mörder führt über seltsame Dorfbewohner, eine außer Rand und Band geratene Natur, einen weiteren Toten - und zu Eva, der bildhübschen Tochter der Schnitzelwirtin. 

 

 

Das Verschwinden der Stephanie Mailer

 

Das Verschwinden der Stephanie Mailer

Joël Dicker

Joël Dicker ist zurück - so intensiv, stimmungsvoll und packend wie "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert".--- Es ist der 30. Juli 1994 in Orphea, ein warmer Sommerabend an der amerikanischen Ostküste: An diesem Tag wird der Badeort durch ein schreckliches Verbrechen erschüttert, denn in einem Mehrfachmord sterben der Bürgermeister und seine Familie sowie eine zufällige Passantin. Zwei jungen Polizisten, Jesse Rosenberg und Derek Scott, werden die Ermittlungen übertragen, und sie gehen ihrer Arbeit mit größter Sorgfalt nach, bis ein Schuldiger gefunden ist. Doch zwanzig Jahre später behauptet die Journalistin Stephanie Mailer, dass Rosenberg und Scott sich geirrt haben. Kurz darauf verschwindet die junge Frau ... - Die idyllischen Hamptons sind Schauplatz einer fatalen Intrige, die Joël Dicker mit einzigartigem Gespür für Tempo und erzählerische Raffinesse entfaltet.

 

 

 

 

 

 

Kinder- und Jugendbücher:

 

Der kleine Esel und die Ostergeschichte

 

Der kleine Esel und die Ostergeschichte

Nicole Büker, Daniela Chudzinski

"Im Schatten eines Olivenbaums wartet er, der kleine Esel. Da kommen zwei Männer und führen ihn zu Jesus, dem Propheten aus Nazareth. Der junge Esel bleibt ganz ruhig stehen, als Jesus auf seinen Rücken steigt."Von Jesu Einzug in Jerusalem bis zu seiner Auferstehung - die biblische Ostergeschichte für Kinder verständlich aus der Sicht eines kleinen Esels nacherzählt.Mit malerischen Bildern von Daniela Chudzsinki.

 

 

 

 

Mein erstes Buch vom Osterfest

 

Mein erstes Buch vom Osterfest

Sabine Kraushaar

Wo ist das Osterei versteckt?
Wenn die ersten Blumen blühen, die kleinen Küken schlüpfen und der Hase die Eier bunt bemalt, dann ist Ostern nicht mehr weit.
Ein allererstes Büchlein für die Frühlings- und Osterzeit, mit Deko-Element auf dem Cover.

 

 

 

Die besten Pixi Ostergeschichten

 

Die besten Pixi Oster-Geschichten

Julia Boehme

Im Frühling wird es draußen endlich wieder wärmer, die Tiere beenden ihren Winterschlaf, die Blumen beginnen zu blühen und der Osterhase versteckt unzählige kunterbunte Eier!
In diesem Buch findest du viele tolle Geschichten über die schönste Zeit des Jahres. Mache ein Picknick mit Pixi, besuche mit Conni das Osterfeuer, hilf Olli dem Osterhasen beim Eier anmalen, veranstalte ein Osterrennen mit Karo und suche mit Kasimir das bunteste Osternest! Ein Vorlese-Erlebnis für die ganze Familie: über 40 fröhliche Geschichten von Julia Boehme, Liane Schneider, Christian Tielmann, Heribert Schulmeyer, Martin Klein und vielen, vielen anderen
Mit Pixi wird Ostern kunterbunt!

 

 

Die kleine Hummel Bommel feiert Ostern

 

Die kleine Hummel Bommel feiert Ostern

Britta Sabbag, Maite Kelly

Die kleine Hummel Bommel und ihre Freunde wollen zusammen ein schönes Osterfest feiern. Sie freuen sich auf ein hummeliges Festessen mit Marie Marienkäfers köstlichem Honigbraten und natürlich ganz besonders auf die große Ostereiersuche. Als Pastor Fliege endlich den Startschuss abfeuert, gibt es so erst einmal ein wildes Durcheinander. Jeder will die schönsten Eier finden. Aber ist es wirklich das, was an Ostern zählt?
Ein Bilderbuch mit der zeitlosen Botschaft: Teilen macht glücklich!

 

 

Magische Häschen Hoppelige Klassenfahrt

 

Magische Häschen - Hoppelige Klassenfahrt

Sue Bentley

Mit diesem kleinen Häschen wird Lesen ein magisches Vergnügen!
Eine fantastische Geschichte eines verzauberten jungen Wildkaninchens und seiner menschlichen Freundin
Julia hat sich schon sooo sehr auf die Klassenfahrt gefreut und dann kann ihre beste Freundin Lucy plötzlich doch nicht mitkommen! Das macht überhaupt keinen Spaß! Als sie Pfeil, das magische Häschen kennenlernt, wird die Klassenfahrt jedoch zu einem magischen Abenteuer!
Perfekt für Mädchen ab 7 Jahren zum Selberlesen und zum Vorlesen für die Kleinen.