papier - büro - schule - geschenke - buch

 

Baupläne_der_Schöpfung_bei_Freudensprung

 

Baupläne der Schöpfung
Hat die Welt einen Architekten?

 Johannes Huber / Walter Thirring

"Nun sag', wie hast du's mit der Religion?" - die Gretchenfrage aus "Faust I" wird oft dazu verwendet, religiöse Menschen ob ihres Glaubens zu belächeln. Sie sollen zwar Charity betreiben oder den Stephansdom als Touristenattraktion verwalten, aber wenn einer, noch dazu als Naturwissenschaftler, die existentiellen Fragen "Woher kommen wir?" und "Wohin gehen wir?" sinnstiftend und christlich beantwortet, wird er als "voraufgeklärt" stigmatisiert. Huber tritt dafür ein, dass Glaube und Unglaube einander auf Augenhöhe begegnen. Die Naturwissenschaft kann keinen Weltenbaumeister beweisen, aber sie kann Freiräume schaffen, in denen es nicht widervernünftig ist, Dinge jenseits unserer Vorstellungswelt zu glauben. Aus neurophysiologischer Sicht erschließt sich unserem Gehirn nur ein kleiner Teil der Wirklichkeit, ein winziges Segment des Universums, der Erkenntnisakt ist nur eine Episode. Huber beleuchtet diese vielfältigen Bezüge als Theologe und Epigenetiker, und Walter Thirring ergänzt dessen Weltbetrachtung aus Sicht der Quantenphysik.

 

Die Geschichte des Wassers

 

Die Geschichte des Wassers

Maja Lunde

Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie die französische Küste zu erreichen. An Bord eine Fracht, die das Schicksal des blauen Planeten verändern kann.
Frankreich, 2041. Eine große Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung auf, als sie in einem vertrockneten Garten ein uraltes Segelboot entdecken. Signes Segelboot.
Virtuos verknüpft Maja Lunde das Leben und Lieben der Menschen mit dem, woraus alles Leben gemacht ist: dem Wasser. Ihr neuer Roman ist eine Feier des Wassers in seiner elementaren Kraft und ergreifende Warnung vor seiner Endlichkeit.

 

 

 

 

111 Gründe die Vienna Capitals zu lieben

 

111 Gründe, die Vienna Capitals zu lieben
Eine Liebeserklärung an den großartigsten Eishockeyclub der Welt

 Alexander Pucher/ Daniel Fehringer

Fakten, Anekdoten, Emotionen - alles über den österreichischen Eishockey-Meister 2016/17.
Die Vienna Capitals, im Jahre 2001 gegründet, sind heute der einzige Wiener Eishockeyverein auf professioneller Ebene. Mit dem ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte in der Saison 2004/05 brachte man den Meisterpokal nach 43 Jahren erstmals wieder nach Wien.
2016/17 spielten die Vienna Capitals eine absolut perfekte Saison, wozu einem nur drei Wörter einfallen: Sweep, Sweep, Sweep. Der Rest steht in den Geschichtsbüchern.
Aber auch abseits der Erfolge gibt es weitaus mehr als 111 Gründe, die Vienna Capitals zu lieben. Der Verein selbst, Trainer, Spieler, legendäre Geschehnisse und natürlich die Fans machen die Caps zu etwas ganz Besonderem. Durch Zahlen, Daten und Fakten sowie persönliche Beiträge von Verantwortlichen, Fans und Spielern ist auch dieses Buch etwas ganz Besonderes.

Basiswissen Selbstversorgung aus Biogärten

 

Basiswissen Selbstversorgung aus Biogärten

Andrea Heistinger/ Verein ARCHE NOAH

ANLEITUNG FÜR EINE MODERNE SELBSTVERSORGUNG
Ausführlich und mit fundiertem Praxiswissen beschreibt Andrea Heistinger, wie Selbstversorgung aus Biogärten in der heutigen Zeit individuell oder gemeinschaftlich gelingen kann und welche Herausforderungen dabei zu meistern sind. In einem umfassenden Grundlagenteil sind alle wesentlichen Aspekte zur Planung genau erklärt: Wie viel Zeitbudget muss vorhanden sein, welche Geräte und welche Fläche sind notwendig, wie soll ein Garten am besten eingeteilt werden und was ist wann zu tun.

 

 

 

Harry Ein Leben zwischen Liebe und Verlust

 

Harry - Ein Leben zwischen Liebe und Verlust

Katie Nicholl

Der Verlust seiner Mutter und die ständige Beobachtung durch eine Öffentlichkeit, die keinen Skandal verzeiht - Harry führt ein Leben zwischen königlichem Luxus und bitteren Schicksalsschlägen. Als sich der Prinz von Großbritannien und Nordirland im November 2017 mit der amerikanischen Schauspielerin Meghan Markle verlobt, jubelt die ganze Welt. Begleiten Sie Harry durch die bewegenden Momente seines Lebens und erfahren Sie bisher unbekannte Hintergründe zu den Ereignissen, die den einzigartigen Prinzen am meisten prägten.
Katie Nicholl, Korrespondentin von The Mail on Sunday am britischen Königshof, kennt sich aus bei den Royals. Sie ist bereits erfolgreiche Autorin diverser Adelsbiografien. In Harry - Ein Leben zwischen Liebe und Verlust gibt sie tiefe Einblicke in das Leben des Prinzen im und außerhalb des Buckingham Palace. Bisher unveröffentlichtes Bildmaterial, exklusive Interviews mit Palastangestellten und wichtigen Personen aus seinem Privatleben zeigen Harry von seiner persönlichsten Seite. Freunde und Familienangehörige sprechen über seine heimlichen Geliebten, royale Familienfehden und Geheimnisse, die noch nie zuvor offenbart wurden.

 

Zu_nah_bei_Freudensprung

 

Zu nah

Olivia Kiernan

Die angesehene Wissenschaftlerin Eleanor Costello ist tot. Erhängt in ihrem Schlafzimmer. Frankie Sheehan, Detective im Dubliner Police Department und schwer gezeichnet von ihrem letzten Fall, glaubt nicht an Selbstmord. Jemand war bei Eleanor, als sie starb. Jemand, der sadistische Lust an brutalen Spielchen hat.
Schon bald wird eine zweite Leiche gefunden: eine junge Frau - zu Tode gefoltert. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, und für Frankie geht es erneut um Leben und Tod.
Packend. Überraschend. Nervenaufreibend.

 

 

 

 

 

 

Mein Recht Ich geb nicht auf

 

Mein Recht - Ich geb nicht auf

Die besten Fälle aus der Sendung - So kommen Sie zu Ihrem Recht (Ausgabe Österreich)

Christian Horwath

So kommen Sie zu Ihrem Recht
Zahlreiche Österreicherinnen und Österreicher kämpfen um ihr Recht - ob gegen Nachbarn, Behörden oder Firmen. Oft müssen sie langwierige und emotional belastende Auseinandersetzungen um ihre Sache in Kauf nehmen. Doch es gibt Unterstützung!
Rechtsanwalt Dr. Christian Horwath hilft Betroffenen, den Paragrafen-Dschungel zu durchschauen, und zeigt, welche Möglichkeiten sie haben, ihr Recht durchzusetzen.
Von Nachbarschaftskonflikten über Internet-Abzocke, Tücken in Mietverträgen und Erbschaftsstreitigkeiten bis hin zu Ärztepfusch - anhand der spannendsten Fälle aus seiner Sendung verdeutlicht Rechtsexperte Christian Horwath die Gesetzeslage in Österreich und zeigt, wie Betroffene bekommen, was ihnen zusteht.

 

Zucker Tödliche Versuchung

 

Zucker - Tödliche Versuchung

Lorenz Borsche

Warum nehme ich täglich zu, obwohl ich doch normal esse? Warum habe ich ständig Hunger und muss was kleines Süßes zwischen den Mahlzeiten einschieben? Warum leiden so viele Menschen unter Diabetes II? Wer bezahlt das Insulin und warum sind meine Krankenkassenbeiträge so gigantisch? Und wer verdient daran? Es scheint wie ein Naturgesetz: Wenn wir morgens aufwachen, haben wir Hunger. Manchmal sogar knurrenden Wolfshunger , und dann müssen wir sofort etwas essen bevorzugt ein Marmelade- oder Nutella-Brötchen. So ab 25 oder 30 nehmen wir dabei jedes Jahr ein Kilo zu, bis wir uns im Spiegel selbst nicht mehr sehen mögen, obwohl wir doch ganz normal essen. Was zum Teufel ist da los? Dabei ist es tatsächlich möglich: sein Normalgewicht zu erreichen und stabil zu halten, auch mit über 30. Nicht mehr zu hungern, weder bei kleineren Portionen noch beim Verpassen einer Mahlzeit. Kein Magenknurren, kein Schwindel mehr und die Blutwerte bleiben top! Die Wirkungen und Zusammenhänge herauszufinden, mag nicht schwierig sein, den Überblick zwischen all den falschen Studien und Richtlinien zu behalten dagegen schon. Jahrzehntelang gingen fadenscheinige Unwetterwarnungen um, selbsternannte Experten führten die Konsumenten hinters Licht. Mit gesundem Menschenverstand und einigen Tipps des Zuckerexperten lässt sich die Kontrolle über das eigene Leben aber ganz einfach zurückgewinnen.